ÜBER MICH

Tanja Theß

Lieber Leser,
hier ein paar Worte über mich, meinen Weg und das was ich tue. 

Ich bin bereits viele berufliche Wege gegangen ( Ausbildung im öffentlichen Dienst, Studium der Innenarchitektur und  fast 20 Jahre Tätigkeit als solche, Entspannungstherapeutin etc.) und doch waren es nicht die Selbstverwirklichung meiner seelischen Qualitäten. Aus jetziger Sicht. Zu diesem Zeitpunkt war es wichtig, richtig und angedacht für mich diese Erfahrungen zu sammeln, aus denen ich nun schöpfen kann um auch anderen Menschen aus einem großen Verständnis heraus dienlich sein zu können. In diesem Sinne gibt es keine Umwege, alles hat einen tieferen Sinn im Leben. Alle Verletzungen, Schmerzen und Erfahrungen führen zu der seelischen Reife welche wir brauchen um die eigene Göttlichkeit und Vollkommenheit zu erfahren. Die Liebe im Herzen zu leben und zum Ausdruck zu bringen. Diese Berührungen im Herzen machen das Leben lebenswert und wertvoll. Aus diesem inneren Bedürfnis heraus liebe ich es alleine in der Natur zu sein, mich von den Pflanzen, Bäumen und sonstigen Erscheinungen inspirieren, beflügeln und erfreuen zu lassen.

Diese Beflügelungen finden dann oft den Weg auf ein Blatt Papier. Was mir sehr viel Freude bereitet.

Für mein eigenes Wohlbefinden ist es für mich notwendig in die innere Stille und Ruhe einzukehren. Ich selbst beschreite den inneren Weg der Selbsterkenntnis, Heilwerdung und die Hinwendung zur eignen göttlichen Essenz. Deshalb vielleicht auch der Name „Göttliche Wege“ denn viele Wege führen zu uns selbst und können als göttlich bezeichnet werden. Seien es ebenso die Erfahrungen aus dem täglichen Leben. 

Die reine Verbindung, über unser Herz, mit der geistigen Welt ermöglicht es der Seele sich in ihrer Vollkommenheit und Natürlichkeit zu entfalten. Wie eine Blume welche erblüht um uns die Schönheit und Reinheit unseres Seins vor Augen zu führen. Vielleicht gibt es deshalb so viele Steingärten in dem nicht einmal eine Blume zu sehen ist, weil viele Menschen sich selbst als reines, göttliches Wesen nicht mehr wahrnehmen können, als diese besondere Blume die aus ihrem Herzen heraus erblüht, als ein wundervolles und strahlendes Wesen.

Die Fotos auf meiner Homepage stammen alle aus unserem Garten ( mein Mann widmet sich dieser Pflege mit viel Liebe und Fürsorge). Sie reflektieren einfach diese Schönheit und Einzigartig der Blumen wieder. Als Sinnbild für unsere innere Schönheit und Vollkommenheit. Welche wir jetzt in dieser neuen Zeit zeigen und zum Erblühen bringen dürfen.

Ebenso sind die Kinder insbesondere die Jugendlichen die Überbringer solcher reinen und natürlichen Energien der Liebe und Freude im Leben. Mit Kindern Zeit zu verbringen ist eine überaus wertvolle Zeit für mich. Seien es meine eigenen Kinder oder die Kinder welche ich durch meine Tätigkeiten kennen lerne. Kinder bringen so viel Lebensfreude und geistige Nähe zu dem Göttlichen in uns selbst. Das zu erkennen und annehmen zu dürfen sind die wahren Geschenke des Lebens. 

In diesem Sinne freue ich mich auf jede Begegnung und neue Erfahrung…

Deine Tanja 

Göttliche Wege:
Energetische Heilbehandlung für Körper, Geist u. Seele

Individuelle Meditation
Klangschalen Meditation   

auch mit Kindern

Energ. Wirbelsäulenaufrichtung und Reinigung

Chakra Harmonisierung   

Ausbildung:      Entspannungstherapeutin    Psychologische Beratung            Systemisches Familienstellen

Dipl. Ing. Innenarchitektin 

Regl. Workshops bei Pavlina Klemm  

 

Aktuell: Ausbildung zum Channeling Medium als Basis für geistig mediales Heilen

„Golden Light of Healing“ bei Pia Erfort-Groß     

 

Puplikationen:
Veröffentlichung des Gedichtes: 
„DER FREUNDSCHAFT SCHWUR“
in der Anthologie LOTTO Kunstpreis Rheinland Pfalz 2017

Herausgabe der Broschüre
„Momente der Göttlichkeit“

Menü schließen